Fotowanderung
entlang der Werre

Wandern Sie für einen schnellen Gesamtüberblick mit dem Mauszeiger über die Stationsangaben der rechten Tabelle.
Ein umfassenderes Bild vom Zustand der Werre verschaffen Sie sich auf der 100-m-Abschnittswanderung mit wenigen Lücken im Mittellauf. Gedulden Sie sich in den aufgerufenen Wasserkörpern ein wenig bis alle Fotos geladen sind.
Die Karte unten finden Sie ab Maßstab 1 : 18.056 mit alen Gewässerstationen im ELWAS-WEB NRW.

Hier ein Bildschrmbeispiel für die Kombination beider Anwendungen 1). Bei Störungen klicken Sie auf Bildwechsel.
1) Stattdessen liegt heute der Einsatz geografischer Informationssysteme nahe. Lesen Sie dazu weiteres auf der Seite der Fotowanderungen.

 

 

1) Die Bildbeispiele vermitteln eine Vorstellung von den strukturellen Gegebenheiten, können aber das für den zugehörigen Bewertungsabschnitt zusammengefasste Gesamtergebnis der Strukturgütekartierung nur bedingt wiedergeben.


Der Beitrag des Gewässerschutzes:
Naturbelassene Uferstreifen!


Zurück zur Startseite
Mehr Fotowanderungen
Gebietskennziffer, -bezeichnung
46 Werre Mündung - Quelle
Bildbeispiel
(Fotos aus dem Jahre 2011)
Bild im Umfeld der Station: