Naturraumspezifische Leitbilder der Fließgewässer im Oberen Lippegebiet

Gewässerlandschaft:
Verkarstete Kalkgebiete
Gewässertyp:
Karstbach

Referenzgewässer: Talgasse
Gebietskennziffer: 278252
Stationierung: 0,9 - 1,0 km
Quellentfernung: 3,5 km
Naturraum:Paderborner Hochfläche 362
Höhenlage: 210 m ü.M.
Gefälle: 2,2 % MQ: 0 l/s

Die bis zu 400 m mächtigen Kalksteine, Kalkmergelgesteine und Mergelsteine der Paderborner Hochfläche sind im Untergrund stark verkarstet. Eine permanente oder über Monate anhaltende Wasserführung besitzen nur die großen Flüsse wie die Alme. Nebenbäche, wie die Talgasse, führen nur episodisch nach starken Regenfällen Wasser. Die unterirdischen Klüfte sind dann aufgefüllt, so dass das Grundwasser im Bachbett austritt.Die Sohle wird aus großen, plattigen Kalksteinen gebildet. Die Ablagerungen von Ästen und Laub sind ein deutliches Anzeichen von langen Trockenperioden des Gewässers.